Skip to main content

 

Vorteile
Das Klavier bietet Zugang zu fast allen musikalischen Richtungen wie Klassik, Pop, Rock, Jazz
oder Volksmusik. Man kann Klavier nach Noten spielen, besonders die, die klassische Partituren lesen möchten. Kreative Musiker können beim Klavierspielen ohne Noten improvisieren.
Den Klavierunterricht können Kinder schon ab dem 5. Lebensjahr beginnen. Der Unterricht sollte von qualifizierten Musiklehrer/innen erteilt werden.
Auf alle Fälle muß man das Klavierspielen lernen, wenn man ein Komponist oder ein großer Pianist werden will. Man kann auch nur zum Vergnügen oder zur Unterhaltung spielen, z.B. bei kleinen Feiern, Einzelkonzerten oder nach der täglichen anstrengenden Arbeit am Klavier den Tag ausklingen lassen. Dazu muß aber ein Klavier vor Ort sein. Der Transport des eigenen Klaviers ist schon wegen es Gewichts und ev. Beschädigungen nicht empfehlenswert. Ein Klavier ist eine teure Anschaffung und passt je nach Farbe fast in jedes Wohnzimmer.

Text: Josef Steiner
Foto: Josef Steiner
Unser Klavier für den Musikunterricht im Kulturhaus, von Pfarrer Kasimir Spielmann an den Musik- und Kulturverein vererbt.